Logo Schäffern

 

Wechsel wirkt Logo

Freizeit & Tourismus

Sie sind hier

Das steirische Wechselland

In dieser Region lassen Tradition, beschauliche Geborgenheit, Gastfreundschaft und die verfürhrerische Landschaft Ferienträume wahr werden. Einfach nur durch die Wiesen und Wälder spazieren, die frische Luft und die Stille dieser einzigartigen Gegend genießen – mehr braucht man hier nicht. Oder man untermalt das Ganze mit einer Brise Kultur, Brauchtum, Gastlichkeit und Freizeitspaß.

Diese waldreiche Hügellandschaft bietet einer prachtvollen Fauna und Flora eine naturbelassene Heimat. Mit sanfter Mobilität können Gäste im Wechselland gut beschilderte Rad-, Reit-, Lehr- und Wanderwege und viele andere Sport- und Freizeitaktivitäten ausüben. Die richtige Therapie für Stadtneurotiker und für Menschen, die das Leben zu genießen wissen. Wer nicht mehr weiß, wie sich Stille überhaupt anhört, wird sie auf einem Streifzug durchs Wechselland wiederfinden.

Das herrliche Wander-, Rad- und Reitgebiet im östlichen Winkel der Steiermark bezaubert mit kleinen und großen Highlights und sorgt für unvergessliche Ferienerlebnisse. Jeder der vier Orte in der Region hat Besonderes für seine Gäste zu bieten. Der Stadtkern von Friedberg mit dem Thonet-Museum für Bugholzmöbel und die volksmu-sikalischen Dörfer mit bäuerlicher Struktur Schäffern und Dechantskirchen sorgen für den traditionsreichen Teil in dieser Region. Als Freizeitparadies mit dem Bade- und Freizeitzentrum sticht Pinggau stark hervor.

Aber was alle gemeinsam zu bieten haben, ist diese unverwechselbare Landschaft und die überaus liebenswerte Gastfreundschaft.

 


 

Tourismusverband Wechselland